Dieses Startup möchte Sie mit seinem eleganten Elektroflugzeug Midnight auf schnelle Reisen mitnehmen

Letztes Jahr betrug die normale Reichweite, die amerikanische Autofahrer täglich mit ihren Fahrzeugen zurücklegten, knapp 33 Meilen. Dieser Wert, der von einer AAA-Studie stammt Umfrage mag nicht viel erscheinen, aber ein Luftfahrt-Startup namens Archer will sich auf Reisen konzentrieren, die noch viel kürzer sind. Sein Ziel ist es, elektrische Fluggeräte für Sprünge über den Verkehr oder über Wasserstraßen zu nutzen, und auch das Unternehmen einfach enthüllt. ein Flugzeug, das es Midnight nennt. Es wurde entwickelt, um Fahrten zu machen, die nur 20 Meilen messen, mit Zeit dazwischen, um Energie zu tanken.

Midnight, das den Boden noch nicht verlassen hat, soll 4 Passagiere fassen, einen Piloten an der Steuerung haben und sich mit 150 Meilen pro Stunde durch die Luft bewegen. Es kann 1.000 Pfund an Fracht mitnehmen und bis zu 100 Meilen weit fliegen", sagte Adam Goldstein, der CEO des Unternehmens, auf einer Pressekonferenz. Veranstaltung neulich. Aber dieses Auto wurde für schnelle, aufeinanderfolgende Fahrten von 20 Meilen in und um Städte herum optimiert. Einige schnelle Berechnungen legen nahe, dass die Gewichtsbeschränkung für die 5 Menschen an Bord und auch ihre Taschen jeweils etwa 200 zusätzliche Pfund betragen wird.

Ein Detail, mit dem Archer diesen Kurzstreckenplan in die Tat umsetzen will, ist die Zusammenarbeit mit United Airlines, die plant, Flugzeuge des Start-ups zu erwerben und derzeit auch gegeben 10 Millionen Dollar. Zuvor in diesem Monat haben beide Unternehmen gesagt, sie bereiten sich darauf vor, ab 2025 Kurzflüge zwischen Manhattan und dem Newark Liberty International Airport in Archer-Flugzeugen anzubieten.

Diese Ankündigung spiegelt die Ankündigung von Delta Air Lines und Joby Aviation von Anfang Oktober wider, die sich darauf konzentrieren, Personen in einem Elektroflugzeug in New York City oder Los Angeles in ein Flughafenterminal zu befördern, wo sie dann eine routinemäßige, mit fossilen Brennstoffen betriebene Reise in einem Standardflugzeug antreten können.

Das Angebot, das Archer verspricht, liegt entweder gleichauf oder ein wenig unter dem seiner Konkurrenten im Bereich der eVTOL-Flugzeuge (electric upright take-off and touchdown aircraft). Letzten Monat stellte Wisk sein Gen-Six-Flugzeug vor, das klobig und gelb ist und eine Reichweite von etwa 90 Meilen hat. (Wisk, das sich mit Archer in einem Rechtsstreit befindet, hat einen besonderen Plan: unabhängige Flüge für 4 Passagiere ohne Pilot sowie nur mit menschlichen Managern am Boden anzubieten). Ein weiterer Hersteller von Elektroflugzeugen, Beta Technologies, strebt Ziele an, die mit 150 Meilen zu tun haben. Joby, auf seinem Website . mit einer "maximalen Reichweite" in derselben Größenordnung prahlt. Je mehr Menschen oder Fracht, dass eine Person von diesen Fahrzeugen zu bringen versuchen, desto kürzer die Reichweite haben sie die Fähigkeit, aus der Batterie zu ekeke aus.

Wie seine Konkurrenten setzt auch Archer bei seinem Fluggerät auf Batteriestrom und Elektromotoren, die Propeller antreiben. Beim Midnight gibt es eine Menge Propeller: Sechs im vorderen Teil des Flügels können sich neigen, um das Flugzeug vertikal abheben zu lassen und dann in den Vorwärtsflug überzugehen, sowie sechs im hinteren Teil, die sich nicht drehen, aber dennoch Auftrieb für den Abflug und die Landung erzeugen. Ein kleineres Flugzeug von Archer, Maker genannt, diente als unbemanntes Testflugzeug, um den Weg für Midnight zu ebnen. Es ist schon unzählige Male geflogen, hat aber noch nicht den Übergang zur vollständigen Weiterfahrt mit den vorderen, ganz nach unten geneigten Stützen geschafft.

Archer legt außerdem großen Wert auf die stilistischen Details seines Midnight-Flugzeugs, um zeitlose und doch fortschrittliche Fluggefühle zu wecken.

Die goldene Ära der Fliegerei - die 1950er Jahre - war eine hervorragende Inspirationsquelle für uns", erklärte Julien Montousse, der Leiter der Abteilung Stil und Weiterentwicklung des Unternehmens, bei der Vorstellung. Wir wollen dieses wunderbare Gefühl zurückbringen. Das Flugzeug, so fügte er hinzu, "musste atemberaubend sein.".

Schönheit mag ein inspirierendes Element sein, wenn es um Flugzeuge geht, doch die Schwierigkeit für all diese Unternehmen wird darin bestehen, zu zeigen, dass ihre Fluggeräte sicher und vertrauenswürdig sind und auch eine bequeme, komfortable und erschwingliche Alternative zum Bodentransport zu einem Ziel wie einem Flughafenterminal darstellen (und natürlich müssen sie auch die Zulassungsprüfung bestehen). Andernfalls werden die Menschen wahrscheinlich bei Zügen, Lyfts sowie verschiedenen anderen Fahrzeugen bleiben.

Schauen Sie sich ein kurzes Video über Midnight an, das unten aufgeführt ist.

¡Haz clic para puntuar esta entrada!
(Votos: 0 Promedio: 0)

Artículos Relacionados

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.

Subir

Este sitio web utiliza cookies para garantizar una mejor experiencia de navegación. Más información